Uneinigkeit ist gelebte Demokratie

In der heutigen Leine-Zeitung wirft man uns Uneinigkeit zum Thema Bürgerbegehren „ProSteinhuderSchulen“ vor.

Ja, wir sind uneinig. Aber wir sehen das nicht als Vorwurf, Makel oder gar als Nachteil. Wir sind „Freie Demokraten“ und jeder hat das Recht und die Pflicht auf seine eigene Meinung. Das kann dann schonmal dazu führen dass Vorstand und Fraktion ganz unterschiedliche Meinungen haben, die sich vielleicht auch nicht unter einen Hut bringen lassen.

Und – wir stehen dazu!

Wir diskutieren regelmäßig zu allen aktuellen und interessanten Themen und finden nicht immer einen Konsens. Das macht unsere Partei aus: Freiheit, Vielfältigkeit und Offenheit gegenüber der Meinung anderer.

Live erleben können Sie eine dieser Diskussionen wieder am 09. Juli im Gilde-Bräu-Eck Wunstorf – Details zur Veranstaltung folgen in Kürze.

FullSizeRender 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.