Tourismus fördern – Natur erhalten

Weltweit ist der Tourismus die Nummer 1 in Sachen Umsatz und Beschäftigungszahlen. Auch die Steinhuder-Meer-Region ist durch ihre Angebotsvielfalt und durch die naturnahen Erholungsangebote sehr attraktiv für Urlauber.

Die Anbindung an eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur und eine großartige gastronomische Vielfalt runden dieses Angebot ab.
Die ökologischen Ansprüche einer vielfältigen Vogelwelt und die Wünsche der Menschen nach einem Naturbadeerlebnis müssen daher weiter konfliktfrei verbunden werden. Es darf keinen Alleinvertretungsanspruch von denen, die Naturschutz als Vorwand für die Bevormundung verantwortungsbewusster Bürgerinnen und Bürger nehmen, geben.

Wir möchten den Tourismus in unserer Region weiter fördern, einen sanften und aufklärerischen Tourismus – ohne pädagogischen Zeigefinger. Kommerzielle Interessen und ökologische Erfordernisse lassen sich hier gut verbinden. Die ökonomische Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges sowohl für die Arbeitsplätze als auch den Erhalt kleiner mittelständischer Betriebe muss gewürdigt werden. Sportliche und kulturelle Veranstaltungen am Steinhuder Meer müssen gefördert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.